ImpressumKontakt
BAMBERG
0951 / 20 80 145
BAYREUTH
0921 / 50 71 559
ERLANGEN
09131 / 12 58 57
SCHWABACH, ROTH
09122 / 60 37 163

Deutsche Schabe (Blattella germanica)

Die ca. 13 mm lange, in größeren Populationen auftretende Deutsche Schabe stellt in der Bundesrepublik den am häufigsten auftretenden Hygieneschädling dar und kann diverse Krankheiten wie zum Beispiel Salmonellose, Lepra, Wurmkrankheiten usw. übertragen.
Sie hält sich vorzugsweise in feuchtwarmen Bereichen wie etwa in Gärräumen oder Spülmaschinen-Schaltkästen auf.

Das Weibchen kann nach lediglich einer Befruchtung im Laufe seines Lebens ca. 8 Ootheken mit jeweils bis zu 40 einzelnen Eiern ablegen.


 
Nürnberg, Nürnberger Land, Landkreis Lauf, Schwaig, Neumarkt
0911 / 50 75 861
Deutsche Schabe
Deutsche Schabe
nach oben